WeSeeHope Deutschland

WE SEE HOPEWeSeeHope Deutschland – HOPEHIV Deutschland e.V. hat sich zum Ziel gesetzt benachteiligte Kinder in den ärmsten Regionen Südostafrikas, die durch AIDS zu Waisen wurden oder teilweise sogar selbst an HIV erkrankt sind, zu unterstützen.

In dem außerordentlichen Durchhaltevermögen, der Beharrlichkeit und Menschlichkeit dieser Kinder sieht WeSeeHope große Hoffnung.

WeSeeHope gibt ihnen die Möglichkeiten, die sie benötigen, um sich selbst eine chancenreichere Zukunft aufzubauen.

Die Unterstützung erfolgt gezielt für Projekte zur Förderung der Schulbildung, der beruflichen Bildung sowie durch emotionale und soziale Arbeit. Weiterhin werden die Kinder über ihre Rechte aufgeklärt und in der Wahrnehmung selbiger gefördert.

Eine persönliche Erfolgsgeschichte zu unserem Projekt 2018 finden Sie auf der Homepage von We See Hope:

http://www.weseehope.de/ziones-weg-in-eine-bessere-zukunft/

HOPEHIV Deutschland e.V. ist als gemeinnützige Organisation anerkannt und wird im Vereinsregister: VR 110044, Amtsgericht Düsseldorf geführt.

Bildrechte: We See Hope Deutschland – Die Bilder wurden uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Der SCHLEUSENLAUF 2019 unterstützt das Projekt MPC NKHOMA, MALAWI

In sehr abgelegenen ländlichen Gebieten Malawis, ist es aufgrund der schlechten Infrastruktur kaum möglich die vielen hilfsbedürftigen Waisenkinder regelmäßig zu betreuen. In Zusammenarbeit mit einem lokalen Projektpartner hat WeSeeHope jedoch einen effizienten Weg gefunden auch diese Kinder nachhaltig zu erreichen. Die Arbeit konzentriert sich aktuell auf das Gebiet Nkhoma. Dort sollen 2500 von Armut betroffene Kinder bestmöglich unterstützt werden. Spezielle Einrichtungen für frühkindliche Entwicklung eröffnen den jüngeren Kindern die Möglichkeit in Ruhe spielen, essen und lernen zu können. Während der Betreuung haben ihre Eltern die Chance einer Berufstätigkeit nachzugehen und somit ein Einkommen zu beziehen. Ältere Kinder und Jugendliche nehmen an einem speziellen Coaching teil, das Ihnen helfen soll im späteren Leben selbstständig und verantwortungsvoll zu handeln. Zusätzlich können sie sich mit anderen Jugendlichen austauschen und erhalten soziale und emotionale Unterstützung. Lokale Gemeindevorsitzende erlernen diverse Projektmanagementfähigkeiten zur Verwaltung verschiedener Aktivitäten die in ihrer Gemeinde stattfinden. Dadurch sollen die Kinder und Jugendlichen auf lange Sicht unterstützt werden. Kinder und Jugendliche die nicht in der Lage waren die Schule zu beenden erhalten zudem eine vollständige Berufsausbildung und wertvolle Ratschläge im Umgang mit Geld, die ihnen dabei helfen sollen sich eigenständig und nachhaltig eine sichere Zukunft aufzubauen.

Durch dieses Programm möchte der SCHLEUSENLAUF den Kindern helfen, selbstständig zu werden und sich eine sichere Zukunft aufzubauen.